News

Internationales Hearing4all-Symposium in Hannover

Zum zweiten Mal lud der junge Exzellenzcluster Hearing4all zu einem internationalen Symposium "The Future of Hearing" mit hochkarätigen Rednern ein. Von Donnerstag, 7. November, bis Freitag, 8. November, sprachen unter anderem Prof. Christoph Schreiner aus San Francisco, Prof. Dr. Barbara Canlon aus Stockholm, Dr. Jill Firszt aus St. Louis, Prof. Dr. Erwin Hochmair aus Innsbruck sowie Prof. Dr. Karlheinz Brandenburg aus Ilmenau und Prof. Dr. Florian Solzbacher aus Salt Lake City.

Das zweitägige Symposium an der Medizinischen Hochschule Hannover begann am Donnerstag, 7. November, um 11 Uhr in der Rotunde im Medical Park und endete am Freitag, 8. November, gegen 15 Uhr.

Der Abstractband ist hier verfügbar.