Mentoring-Programm

Mentoring ist ein bewährtes Konzept in der gezielten Nachwuchsförderung und Führungskräfte-Entwicklung: Eine berufserfahrene Fach- oder Führungspersönlichkeit (Mentor/in) teilt Wissen und Erfahrungsschatz mit einer Nachwuchskraft (Mentee) und wird dabei zu einer Vertrauensperson und Orientierungshilfe während des beruflichen Selbstfindungsprozesses der/des Mentee/s. Die Mentees erhalten Rat und Anregung für die Karriereplanung und Feedback zu eigenen Fähigkeiten, aber auch Einblicke in die Berufsstrukturen in der Industrie und der akademischen Welt, sowie erleichterten Zugang zu beruflich relevanten Netzwerken.

Wir bieten ein einfähriges Mentoring-Programm für den wissenschaftlichen Nachwuchs (gelegentlich ausschließlich für weibliches Personal), beginnend mit Promovierenden im letzten Jahr ihres Projekts. Die Mentees suchen sich selbst eine passende Mentorperson aus dem für sie interessanten Karriereweg. Neben den regelmäßigen Treffen mit dem/der persönlichen Mentor/in sorgen professionell begleitete Trainingseinheiten zu Karrierestrategien in Wissenschaft und Industrie für eine zusätzliche Orientierungshilfe für die eigene Laufbahn.

Unsere Mentoring-Programme finden in einem Zwei-Jahres-Turnus statt. Das aktuelle Programm ist im November 2018 zu Ende gegangen. Informationen zu bisherigen Mentoring-Programmen sind hier zu finden.

   

Für junge Wissenschaftlerinnen an der Universität Oldenburg bietet die Graduiertenakademie Oldenburg weitere Mentoring-Angebote (https://uol.de/graduiertenakademie/angebote-der-akademie/6-workshops-fuer-nachwuchs-wissenschaftlerinnen/61-mentoring-programm-fuer-doktorandinnen-und-postdoktorandinnen/).

 



Wissenschaftlerinnen der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) können zusätzlich die Angebote des Gleichstellungsbüros der MHH (https://www.mh-hannover.de/gleichstellungsmittelpoolen.html) nutzen.

 

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Leibniz Universität Hannover nutzen bitte die Angebote der Graduiertenakademie der Leibniz Universität Hannover (https://www.graduiertenakademie.uni-hannover.de/graduiertenakademie.html).