Unsere Vision

Das Hören für alle

Das Ziel des interdisziplinären Exzellenzclusters "Hearing4all" ist das Hören für alle. Das bedeutet vor allem bessere Kommunikation für jeden einzelnen.

Dieses Ziel hat eine große gesellschaftliche Bedeutung, denn 18 Prozent der deutschen Bevölkerung - darunter mehr als 50 Prozent der über 65-Jährigen - hat einen behandlungsbedürftigen Hörverlust. Durch eine Verbesserung der individuellen Hördiagnostik und der entsprechend angepassten Versorgung mit persönlichen Hörhilfen wollen die WissenschaftlerInnen die Kommunikation für die Betroffenen entscheidend verbessern - sei es bei der Arbeit, im Straßenverkehr oder zu Hause. Dazu werden innovative Konzepte für Hörgeräte und Hörimplantate ebenso entwickelt wie assistive Technologie für jedermann - also das "Hörgerät" in jedem Smartphone, Fernseher oder Autoradio.